Unsere Schirmherrinnen: 

Sozialdezernentin Dörte Schall

Die Welt ist bunt!

 

Liebe Freunde des CSD Mönchengladbach,

 

der CSD findet in diesem Jahr in Mönchengladbach zum vierten Mal statt.

Der CSD macht die Stadt bunter und gibt ihr ein freundliches offenes Gesicht.

Er ist ein buntes Fest, mit vielfältigem Programm und Musik, vielen bunten BesucherInnen und interessanten AusstellerInnen.


Sein Programm ist mehr als die Demonstration und das Fest, er gibt auch Raum für Unterhaltung und Diskussion.  Von der Party bis zum Gottesdienst ist für jedeN etwas dabei.

 

So bunt wie das Programm ist auch die Idee des CSD. Aus der Erinnerung an den Aufstand gegen Unterdrückung wurde ein Fest der Vielfalt von Lebensentwürfen.

Bunt sind auch die Menschen in dieser Stadt. In einer Großstadt wie Mönchengladbach leben alle Menschen zusammen, ob alt, bi, couragiert, dick, einsam, frei, gesund, hetero, inspirierend,  jung, kinderlos, lesbisch, maskulin, naturverbunden,  offenherzig, prinzipientreu, queer, reich, schüchtern, trans, unangepasst, verliebt, wunderbar, x-beliebig, y-förmig,  zugezogen oder einfach Mensch.

 

Der CSD lädt alle ein, gemeinsam zu feiern, so wie wir sind, so wie wir sein wollen! So bunt und so vielfältig wie unser Leben.

 

Viel Spaß beim CSD! 

 


Bezirksvorsteherin Barbara Gersmann

Liebe CSD-Gemeinde,

 

der 4. Christopher-Street-Day wird auch in diesem Jahr wieder in Rheydt auf der Gracht gefeiert!

 

Das macht mich in meiner Eigenschaft als Bezirksvorsteherin für den Stadtbezirk Süd sehr stolz und zeigt, dass Vielfalt, Gleichberechtigung und Toleranz hier kein Fremdwort sind, sondern auch nachhaltig einen Platz in unserem Zusammenleben gefunden haben.

 

Ganz im Zeichen des diesjährigen Mottos „Die Welt ist bunt“ leuchtet wieder der Regenbogen symbolisch über diesem fröhlichen Fest. Doch, wie entsteht eigentlich ein Regenbogen? Zunächst einmal erscheint das Sonnenlicht in der menschlichen Wahrnehmung rein weiß, aber dann trifft das Licht auf Regentropfen und wir erkennen die Spektralfarben des Lichts im Gegenlicht der Sonne:   Von Rot nach Orange, von Gelb zu Grün über Blau zu einem kräftigen Lila entfaltet sich der Regenbogen im Gegenlicht über dem Gewitterhimmel!

 

Liebe bunte CSD Gemeinde, liebe homo-, bi-, inter- und transsexuellen Mitbürger*innen, jeder von Ihnen hat sicher das ein oder andere „Gewitter“ in Form von Reaktionen, Unverständnis, Intoleranz oder gar Ablehnung erlebt. Lassen Sie uns den dahinter liegenden Regenbogen sehen und weiter für eine starke, freie, demokratische, offene und gleichberechtigte Gesellschaft kämpfen! Ich danke allen ehrenamtlichen Helfer*innen, die diesen Tag mit hohem persönlichem Engagement möglich machen und wünsche den Besuchern und Gästen des 4. Christopher Street Days in Rheydt einen friedlichen und hoffentlich sonnigen Tag!